Initiative Abrüsten statt Aufrüsten

Kontaktpersonen:

Reiner Braun: Mobil +49 (0)172 231 7475

Michael Müller: Mobil +49 (0)172 2462 125

Aktionsbüro:

Tel: 030 2065 4857 Fax: 030 3199 6689
Marienstr. 19/20 in 10177 Berlin (Nähe S-Bahn Friedrichstraße)

Arbeitsausschuss:

Im Arbeitsausschuss der Initiative „abrüsten statt aufrüsten“ arbeiten mit: Peter Brandt (Neue Entspannungspolitik Jetzt!) | Reiner Braun (International Peace Bureau) | Barbara Dieckmann (Präsidentin der Welthungerhilfe a.D.) | Thomas Fischer (DGB) | Philipp Ingenleuf (Netzwerk Friedenskooperative) | Christoph von Lieven (Greenpeace) | Michael Müller (Naturfreunde, Staatssekretär a. D.) | Willi van Ooyen (Bundesausschuss Friedensratschlag) | Miriam Rapior (BUNDjugend, Fridays for Futures) | Ulrich Schneider (Geschäftsführer Der Paritätische Wohlfahrtsverband) | Ludwig Weigel (Deutscher Bundesjugendring) | Uwe Wötzel (ver.di) | Thomas Würdinger (IG Metall) | Olaf Zimmermann (Deutscher Kulturrat).

 

 

Unterschriftenlisten bitte zurück an:

Netzwerk Friedenskooperative
Römerstr. 88, 53111 Bonn
Tel.: 0228/ 692904 Fax: 0228/ 692906

oder

Friedens- und Zukunftswerkstatt e.V.
c/o Gewerkschaftshaus Frankfurt
Wilhelm-Leuschner-Straße 69-77
60329 Frankfurt a.M.
Tel. 069-242 49950 Fax: 069-242 49951

 

Spendenkonto

Friedens- und Zukunftswerkstatt e.V.
IBAN: DE20 5005 0201 0200 0813 90
BIC: HELADEF1822
Stichwort: Abrüsten jetzt
(Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden.)